Was ist Dogecoin? Alles was du wissen solltest

Quelle: New York Magazine

Kryptowährung, oder wie manche Leute es nennen, ist eine digitale oder virtuelle Währung, die digitale Zahlungssysteme auf der ganzen Welt vollständig revolutioniert hat. Es verwendet eine Technologie, die als Blockchain bekannt ist, um zu funktionieren, eine Technologie, die Transaktionen über mehrere Computernetzwerke hinweg aufzeichnet und verwaltet. Diese digitale Währung kann verwendet werden, um Waren und Dienstleistungen online zu kaufen und zu verkaufen und ist durch Kryptographie gesichert, was Doppelausgaben und Fälschungen, gelinde gesagt, unmöglich macht.

Dieses digitale Asset hat ein dezentrales Layout, das es außerhalb der Kontrolle der Regierungsbehörden macht, was auch einer der Gründe ist, warum Krypto wegen seiner Anfälligkeit, Volatilität der Wechselkurse und seiner Verwendung für rechtswidrige Aktivitäten heftig kritisiert wird.

Auf der anderen Seite wird diese Form der digitalen Währung wegen ihrer Klarheit, Teilbarkeit und vor allem ihrer Portabilität sehr geschätzt.

Ganz zu schweigen davon, dass ihre Speicher- und Wachstumsfähigkeit im Laufe der Jahre vielen interessierten Investoren ins Auge gefallen ist.

Allerdings gibt es heute eine Reihe von Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Binance Coin, Cardano, Ethereum und Dogecoin, um nur einige zu nennen.

Was ist Dogecoin?

Wie andere Kryptowährungen ist auch Dogecoin eine Form der digitalen oder virtuellen Währung, die 2013 von den beiden Software-Ingenieuren Jackson Palmer und Billy Markus entwickelt wurde. Was als Scherz begann, hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit erregt und ist damit eine der am schnellsten wachsenden Währungen auf dem Markt.

Dogecoin wird als eine unterhaltsame neue Art des Online-Mining digitaler Währungen angesehen, während es immens sicher und dezentralisiert ist.

Geschichte von Dogecoin

Als die Gründer Dogecoin gründeten, wollten sie ursprünglich ein Witz mit einem Hundegesicht auf der Münze sein. Das Logo repräsentiert Shiba Inu Dog, eine japanische Hunderasse, die viel Aufmerksamkeit erhielt und alles auf einem Doge-Mem basiert, das 2013 viral wurde. Die Gründer wollten, dass es eine Peer-to-Peer-Plattform für digitale Währungen ist, die sich sammeln können im Vergleich zu Bitcoin eine viel breitere Demografie.

Dogecoin wurde jedoch am 6. Dezember 2013 der Welt vorgestellt. Am 9. Dezember desselben Jahres, nur drei Tage später, stieg der Wert von Dogecoin auf fast 300 Prozent auf 0,00095 Dollar, was früher nur 0,00026 Dollar betrug

Darüber hinaus kam es zu einem Anstieg des Wachstums, als viele Kryptowährungen zusammen mit Bitcoin nach Chinas Entscheidung, chinesischen Banken keine Investitionen in den Markt zu erlauben, auseinander gingen, was ein schwerer Rückschlag für Dogecoin war, der über 80 Prozent seines Wertes verloren hatte.

Darüber hinaus wurden Millionen von Coins von Hackern von der Online-Krypto-Wallet-Plattform Dogewallet gestohlen, nachdem das Unternehmen am 25. Dezember einen großen Diebstahl erlitten hatte. Nach diesem unglücklichen Ereignis wurde eine Reihe von Tweets auf Twitter veröffentlicht und viele Leute begannen, über den Vorfall zu sprechen, der Dogecoin zu dieser Zeit zur meistgesprochenen Münze machte.

Da viele Menschen dadurch ihre Münzen und Investitionen verloren haben, startete die Dogecoin-Community eine Aktion namens „Save Dogemas“, um Münzen für Menschen zu sammeln, die unter dem Vorfall litten. Innerhalb eines Monats wurde genügend Geld gespendet, um den Menschen zu helfen, sich von den erlittenen Verlusten zu erholen.

Jackson Palmer, der Mitbegründer von Dogecoin, verließ 2015 die Krypto-Community.

Aufstieg der Dogecoin

Dogecoin

Quelle: Quelle: Yahoo Finanzen

Wie bereits erwähnt, stieg der Wert von Dogecoin innerhalb von 3 Tagen nach seiner Einführung auf 300%, aber wissen Sie, warum dies geschah? Der Grund dafür ist die Unterstützung, die es von Menschen mit Prominentenstatus auf der ganzen Welt erhielt. Der wichtigste Aspekt in der Geschichte von Dogecoin, der zu einem Höhepunkt seines Wertes führte, war, als Elon Musk, der CEO von Tesla und Gründer von SpaceX, auf seinem Twitter-Handle über Doge berichtete. Sein Tweet lautete „ein Wort: Doge“.

Darüber hinaus kaufte Musk sogar Dogecoins für seinen Sohn. Viele internationale Künstler, darunter Snoop Dogg und Sänger Gene Simmons, schrieben zusammen mit Mark Cuban für Dogecoin, der Dogecoin als die stärkste Krypto bezeichnete, was ihm einen weiteren Schub gab

Elon Musk zeigte auch diesen April erneut sein Interesse an Doge und sagte “Doge bellt die Sterne an”. Tief von 0,062 bis 0,078 Dollar, was einem Anstieg von 20 Prozent entspricht.

Der Grund für die Wertsteigerung von Doge ist jedoch auf den Anstieg der Preise anderer Kryptowährungen, einschließlich Ethereum und Bitcoin, zurückzuführen, was den Wert von Dogecoin erhöht.

Zusammen mit all dem veröffentlichte Elon Musk am Morgen des 18. Den DOGE-Lauf zu machen scheint unaufhaltsam zu sein!

Allerdings hat eine ungewöhnliche Mischung von Faktoren, einschließlich der enormen Unterstützung für die Robinhood-Händler und Musks offensichtlicher Unterstützung der Münze, Dogecoin wirklich in den Mainstream geführt.

Heute werden jeden Tag fast 15 Millionen Dogecoins geschaffen, was es mit über 130,54 Milliarden Dogecoins, die bereits im Umlauf sind, zu einem unendlichen Angebot macht.

Was macht Dogecoin so besonders?

Dogecoin, das international als Scherz begann, hat große Höhen erreicht und einer der Hauptgründe dafür war, was es von anderen verfügbaren Kryptowährungen unterscheidet. Im Gegensatz zu anderen, darunter Bitcoin, die bis dato die beliebteste digitale Währung mit einem lebenslangen Limit von einundzwanzig Millionen Münzen ist, hat Dogecoin keine Obergrenze für das Mining, was es dennoch sehr inflationär macht.

Darüber hinaus wird Dogecoin mit Hilfe der Scrypt-Technologie abgebaut, die es den Benutzern im Vergleich zu jeder anderen Form des Kryptowährungs-Mining schneller macht, was es zu einem zeitsparenden Prozess macht.

Zweitens, obwohl Ethereum, eine andere Form der Kryptowährung, als Tauschmittel technologisch weit überlegen ist, ist die Meme-Natur zusammen mit der Community, die Doge bewundert, das Besondere an Dogecoin.

Beantragung und Umtausch von Dogecoin

Dogecoin

Dogecoins können auf verschiedenen Online-Handelsplattformen gehandelt werden, wobei die Börse Kraken, Bkex, Binance & VCC zu den sichersten Plattformen für den Handel mit Dogecoin gehört.

Darüber hinaus können Dogecoins aus mehreren Gründen verwendet werden, einschließlich des Handels mit materiellen und physischen Gegenständen und Einkäufen, alles im Austausch für Doge, aber leider wird es nicht überall akzeptiert und kann daher nicht für alles verwendet werden.

In mehreren Teilen der Welt ist es jedoch weithin akzeptiert und wird normalerweise für Trinkgelddienste verwendet, um Online-Nutzer zu ermutigen, sich gegenseitig Trinkgelder zu geben, um verdiente Online-Beiträge zu belohnen, die es wert sind, anerkannt zu werden. Dogecoin kann also verwendet werden, um Kosmetika, Lebensmittel, Investitionen, Versorgungsdienstleistungen, Essen zum Mitnehmen zu kaufen und kann auch in Online-Spielen, Online-Casinos und Crowdfunding verwendet werden, zusammen mit einigen Online-Social-Media-Plattformen wie Twitter und Reddit zu diesem Zweck.

Wie baut man Dogecoin ab?

Genau wie jede andere digitale oder virtuelle Währung, die auf dezentralen Peer-to-Peer-Transaktionen basiert, kann Dogecoin online über verschiedene Online-Handelsplattformen und das Dogewallet gekauft werden. Es folgt auch demselben auf Blockchain-Technologie basierenden System, das denselben Hashtag-Algorithmus verwendet, der die Erstellung von Blöcken ermöglicht, mit denen Sie Transaktionen unter Verwendung der Adresse von Dogecoin ausführen können. Normalerweise wird das Mining von Kryptowährungen von Personen durchgeführt, die algebraische und mathematische Formeln ausfüllen, die entweder einzeln oder in einer Gruppe durchgeführt werden können, die auch als Mining-Pool bekannt ist.

Dogecoins unterscheiden sich auch in der Art und Weise, wie sie abgebaut werden, im Vergleich zu jeder anderen Form von Kryptowährungen, da diese Münzen normalerweise mit Hilfe der Scrypt-Technologie abgebaut werden, die als viel effizienter gilt als alle anderen auf dem Markt verfügbaren Technologien Scrypt ist im Allgemeinen schneller als und spart einiges an Zeit. Dies ist auch der Grund, warum es rund 100 Milliarden Coins in seinen hocheffizienten Prozess zum Mining von Dogecoins geliefert hat.

Nicht nur das, es ist auch wichtig zu wissen, dass das Mining von Dogecoins aufgrund der erforderlichen Ausrüstung sehr teuer sein kann.

In Indien können Sie Dogecoin mit Zebpay, BuyUcoin, Bitbns & WazirX kaufen und umtauschen.

Mit dem Know your Customer (KYC)-Prozess zur Überprüfung Ihrer Identität können interessierte Personen Dogecoin über mehrere Plattformen kaufen, darunter Debit- oder Kreditkarten, IMPS-Überweisung und Banküberweisungen. Jede Online-Plattform oder Kryptowährungs-Wallet kann verwendet werden, um Dogecoin zu erwerben.

Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass die Sicherheitsprotokolle von Dogecoin als hacksichere Klage bezeichnet werden, was bei den Massen so beliebt ist.

Die Verarbeitung einer Transaktion kann jedoch bis zu 40-60 Minuten dauern, je nachdem, auf welcher Handelsplattform Sie Ihre Währung kaufen.

Juni 2021 waren über 130 Milliarden Dollar an Dogecoins im Umlauf.

Wie kaufe ich Dogecoin? – Schritt für Schritt

Schritt 1. Wie viel zu investieren-

Sie müssen von vielen viralen Geschichten über Menschen gehört haben, die durch Investitionen in Dogecoin Millionäre werden, aber investieren Sie mit Vorsicht und sind Sie bereit, die Verluste gegebenenfalls zu tragen. Berücksichtigen Sie beim Investieren auch Ihre Finanzen, Investitionen und vor allem Risiken.

Schritt 2. Entscheiden Sie sich für Ihren Kryptowährungsaustausch

Um Dogecoin zu kaufen, müssen Sie zuerst ein Konto bei der Kryptowährungsbörse eröffnen. Es ist eine Plattform, auf der sich alle Käufer und Verkäufer treffen, um digitale Währungen in Dollar umzutauschen. Da Dogecoin in letzter Zeit populär wurde, ist es auf allen Plattformen verfügbar. Einige Kryptowährungsbörsen umfassen Binance, Coinbase und mehr. Darüber hinaus ist Robinhood eine App, mit der Benutzer auch mit Kryptowährungen handeln können.

Schritt 3. Wählen Sie Ihre Zahlungsoption-

Um mit dem Umtausch von Währungen zu beginnen, müssen Sie das Geld auf Ihr Brokerkonto einzahlen oder wechseln. Meistens können Sie bei Börsen über ein Sparkonto oder ein Scheck einzahlen. Einige erlauben möglicherweise PayPal und Überweisungen.

Normalerweise kann der eingezahlte Betrag sofort verwendet werden, aber wenn der eingezahlte Betrag größer als 1000 Dollar ist, kann es einige Tage dauern, bis Sie die Einzahlung verwenden können. Einige Börsen verwenden auch Kreditkarten, aber denken Sie daran, dass dies ein riskanter Prozess ist und Sie für jedes Missgeschick verantwortlich sind.

Schritt 4. Bestellung aufgeben-

Nachdem der Betrag auf Ihrem Umtauschkonto eingezahlt wurde, können Sie Dogecoin kaufen. Wählen Sie Dogecoin auf der Börsenplattform oder das Symbol DOGE und wählen Sie dann Ihren Trade aus, indem Sie entweder den Betrag, den Sie investieren möchten, oder die Anzahl der Dogecoins auswählen, die Sie kaufen möchten.

Sobald es fertig ist, sollte es sofort durchgehen. Der Dogecoin-Handel ist nicht durch Stunden begrenzt. Sie können rund um die Uhr, sieben Tage die Woche Münzen tauschen, kaufen oder verkaufen.

Schritt 5. Speicheroptionen-

Nach dem Kauf werden die Coins standardmäßig auf Ihr Exchange-Konto gesendet. Sie können es jedoch auch auf eine andere Wallet außerhalb der Plattform übertragen, wenn Sie dies wünschen, möglicherweise um Ihr Risiko zu verringern.

Zukunft von Dogecoin

Elon Musk

Quelle: Republic World

Wie bereits erwähnt, waren die Preise von DOGE auf einer Achterbahnfahrt. Im Vergleich zum Wert des US-Dollars hat er in diesem Jahr seit Beginn einen Wertzuwachs von 774% beobachtet.

Mit einer 21.000-prozentigen Rallye war die Reise von Dogecoin von seinem Anfangswert, als alles bei 0,000232 Dollar begann, bis zu seinem heutigen Wert von 0,053 Dollar bemerkenswert. Laut DOGE-Prognosen wird es bis Ende dieses Jahres weiter den Wert von 0,087 USD erreichen.

Krypto-Investoren haben jedoch vorausgesagt, dass Dogecoin allmählich vorankommt, es sei denn, es gibt offensichtlich keine Tweets von Elite-Business-Tycoons, die sie bergauf führen.

Was als Spaß begann, half Millionen von Menschen, sich damit zu verbinden, da sie glaubten, es sei eine Hommage an die Online-Meme-Kultur.

Trotzdem hat es sich seit fast 7 Jahren auf dem Markt bewährt und entwickelt sich schrittweise. Obwohl seine Schöpfer die Krypto-Community verlassen haben, freuen sich Dogecoins darauf, noch lange zu bleiben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, wenn Sie Dogecoin kaufen möchten, tun Sie dies mit gebührender Sorgfalt und nach eigener Recherche und nicht nur mit dem Hype. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie für eine holprige Fahrt bereit sind und bereit sind, die Verluste zu tragen, wenn überhaupt.

Was denkst du über Dogecoin? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Vielen Dank für Ihre Zeit und wenn Sie unseren Inhalt informativ fanden, teilen Sie ihn mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

Comments are closed.