Wird 2021 das Ausbruchjahr für Neobanken sein?

Letzte Woche hat die Reserve Bank of India (RBI) einige Beschränkungen für Prepaid-Instrumente (PPI) und Zahlungsbankakteure liberalisiert, was signalisiert, dass die Zentralbank diese Unternehmen im Umgang mit dem Geld der Menschen mit größerem Respekt betrachtet. Aufgrund der weit verbreiteten Nutzung digitaler Geldbörsen und der zahlreichen Dienste, die Fintech-Zahlungsanbieter innerhalb einer App anbieten, hat die RBI beschlossen, diesen neuen Bankmodellen mehr Raum für Wachstum zu geben.

Die Zentralbank hat es nun Unternehmen für digitale Geldbörsen und Zahlungsbanken ermöglicht, mit traditionellen Banken um Einlagen und Zahlungsdienste für ein bestimmtes Marktsegment zu konkurrieren. Während die Einführung von Nicht-Bank-Zahlungsdiensten in den letzten Jahren größtenteils von einer Handvoll Unternehmen vorangetrieben wurde, haben Banken immer noch ein Monopol auf das Kundenerlebnis, wenn es um Kredite und andere Dienstleistungen geht. Angesichts des Erfolgs und der Nachfrage nach digitalen Diensten nach Covid sehen die Aufsichtsbehörde und die Banken jedoch die Vorteile einer weiteren Vermittlung zwischen dem Eigentum an Vermögenswerten / Verbindlichkeiten aus dem Kundenerlebnis.

Dieses als Neo-Banking bezeichnete Phänomen ist die Idee, dass der Zugang zu Finanzdienstleistungen eher über Software als über stationäre Unternehmen verwaltet werden sollte. Branchenexperten teilten MediaNama mit, dass das Interesse von Kunden und Investoren an Neobanken nach der Pandemie zugenommen habe und dass „Neobanken“ in den nächsten Jahren ebenso allgegenwärtig sein werden wie digitale Zahlungen.

Was sind Neobanken?

Die Akzeptanz und das Wachstum von digitalen Bankkanälen, Kreditmärkten und anderen Plattformen hat sich im letzten Jahr deutlich verbessert. Dies bedeutet, dass die physischen Interaktionen mit einer Geschäftsbank insgesamt abnehmen, wenn Kunden für alle ihre Dienstleistungen auf Fintech-Plattformen oder Net-Banking-Portale umsteigen. Dies wird im einfachsten Sinne als Neo-Banking bezeichnet. Es kann in drei Formen kommen:

  • Eigenständige Neo-Banking-Softwareunternehmen
  • Lizenzierte Zahlungsunternehmen bündeln Einlagen-, Kredit- und andere Finanzdienstleistungsprodukte
  • Traditionelle Banken mit einer großen digitalen Nutzerbasis und Vertriebsstrategie

In Indien gibt es 15 Neo-Banking-Plattformen, darunter Razorpay X, Niyo, Open, Juno, Kaleidofin, Fampay und Epifi. Jeder von ihnen ist auf ein bestimmtes Kundensegment und einen bestimmten Anwendungsfall zugeschnitten. Juno konzentriert sich beispielsweise auf grenzüberschreitende Zahlungen, FamPay und epifi richten sich an jüngere Kunden und Jupiter Money baut spezifische Kreditprodukte und Mikrofinanzdienstleistungen für das Internet der Dinge auf

„Banken werden anfangen, in benachbarte Dienstleistungen und Produkte zu investieren. Wie ein Wohnungsbaudarlehensprodukt, das auch einen Service bieten kann, der Menschen dabei hilft, geeignete Häuser oder Fitnessbands in die engere Wahl zu ziehen, mit denen Sie bei jedem Training Geld beiseite legen können. Sie werden damit beginnen, ein kundenorientiertes Geschäftsmodell zu entwickeln und Partnerschaften und Kooperationen einzugehen, die ihnen helfen, den Verbrauchern ein reichhaltiges, reibungsloses und nahtloses Bankerlebnis zu bieten. “- Jupiter Money-Blogpost

Andererseits haben Zahlungsgateways und -aggregatoren auch einen Produktstapel erstellt, der den Zugriff auf Kreditgeber, Kreditkarten, Tools für die Lohn- und Gehaltsabrechnung und das Kostenmanagement, Buchhaltungs- und Steuerdienstleistungen, Lieferkette sowie Logistik- und andere Dienstleistungen umfasst, die alle auf einer Plattform zusammengefasst sind. Was früher Finanz- und Unternehmenssoftwareprodukte waren, die sich nur große Unternehmen oder Unternehmen leisten konnten, ist jetzt gegen eine Gebühr für Millionen von Händlern im ganzen Land zugänglich.

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Zahlungsunternehmen wie Razorpay und CCAvenue haben Bank- und Kreditdienstleistungen für ihre Kunden aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aufgebaut, während Paytm über eine Lizenz für Zahlungsbanken und andere Finanzdienstleistungsunternehmen verfügt. Das Unternehmen richtet sich gleichzeitig an Händler und Kunden und bietet verschiedene Finanzdienstleistungen über nur eine App. Andere Zahlungsunternehmen wie Google Pay, Amazon Pay, WhatsApp Pay, BharatPe und PhonePe bündeln mehrere Finanzprodukte in ihrer App.

„In ganz Indien gibt es über 42,5 Millionen kleine und mittlere Unternehmen, die fast 95% der gesamten Industrieanlagen des Landes ausmachen. Nur 47% dieser Unternehmen konnten jedoch auf Tools für Zahlungen, Auszahlungen und andere wichtige Prozesse zugreifen. Darüber hinaus verwenden rund 23% der KMU ERP-Software und CRMs. Dies bedeutet, dass Neobanken eine enorme Marktchance haben, zumal sie viel zu bieten haben. “- Rasorpay-Blogpost

Banken öffnen sich für Neobanken

Die Top-Banken wie die State Bank of India, die Kotak Mahindra Bank, die HDFC Bank, die Axis Bank, die RBL Bank, die ICICI Bank, die Yes Bank und die IDFC First Bank sind in vielerlei Hinsicht bereits Neobanken. Sie haben nicht nur Einlagen- und Kreditprodukte nur für digitale Zwecke entwickelt, sondern arbeiten auch aktiv an der Erstellung neuer digitaler Schienen oder APIs (Application Program Interfaces), damit Drittunternehmen die Kundenakquise des Geschäfts übernehmen können.

„Aus regulatorischer Sicht zielen die PPI-Änderungen auf eine Konsolidierung ab. Einige der Zahlungsbanken werden zu kleinen Finanzbanken wechseln, und dann wird der PPI zu einem perfekt regulierten Instrument, um die Inklusion voranzutreiben. Die Governance-Kosten für die Führung eines PPI sind niedriger als für eine Bank. Ziel ist es daher, den Zugang zu Finanzmitteln zu erweitern “, sagte Madhusudanan R, Mitbegründer von Yap. Yap ist ein Software-as-a-Service-Fintech von M2P Solutions Pvt Ltd, das APIs für Banken und andere Finanzdienstleister erstellt.

„Banken haben zunehmend erkannt, dass die traditionelle Art der Gebäude- und Skalierungstechnologie nicht funktioniert. In UPI hat sich das zugrunde liegende Konto nicht geändert, nur die Art und Weise der Geldübertragung hat sich geändert. In ähnlicher Weise werden Bankdienstleistungen von verschiedenen Kohorten von Unternehmen und Banken erbracht, die bereit sind, ihre Vertriebsstrategien zu ändern und anzupassen, um unterschiedliche Kundensegmente anzusprechen. “- Madhusudanan R, Mitbegründer von Yap von M2P Solutions Pvt Ltd.

“Die Bankenbranche befindet sich an einem Wendepunkt, da Marken in Zukunft eher die Customer Journey als traditionelle Geschäftsbanken besitzen werden”, sagte Madhusudanan.

So wie die UPI-Plattform (Unified Payments Interface) Verbraucher und Händler von Banken und Fintechs abwandte, um alle ihre Zahlungen zu verwalten, könnte das Open Credit Enablement Network (OCEN) eine ähnliche Rolle bei der Beantragung von Krediten spielen. So wie ein Kunde ein SBI- oder ICICI-Bankkonto hat, aber nur Google Pay für seine täglichen Transaktionen verwendet, kann ein Kunde in Zukunft nur mit einigen PPI-Playern, Fintech-Apps oder eigenständigen Neobanken interagieren.

Laut Vinay Bagri, Mitbegründer und CEO von Niyo Solutions Inc, werden sich traditionelle Banken in Zukunft entweder dramatisch verändern oder nur eine Zwischenschicht für Neobanken darstellen, um den Markt zu erobern.

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

„Die Banken wissen, wie sie auf bestimmte Segmente abzielen, während einige von ihnen Fintechs benötigen, um beispielsweise auf den Boden der Pyramide abzuzielen oder umgekehrt. Während die KMU, mit denen Neo-Banken konfrontiert sind, auf dieser Seite ihres Geschäfts mit Banken konkurrieren, bieten Neo-Banken für Verbraucher dieselben Bankdienstleistungen in einem anderen Format an. “ – Vinay Bagri, Mitbegründer und CEO von Niyo Solutions Inc.

Erhöhte Adoption nach Pandemie

Die Einführung von Neo-Banking-Plattformen war schlechter als erwartet, da die Skalierung von Neo-Banken nicht einfach ist, insbesondere nicht während einer Pandemie. Für ein Zahlungsunternehmen besteht die Aufgabe darin, einen Kunden oder Händler davon zu überzeugen, eine neue App herunterzuladen. Für eine Neo-Bank besteht die Aufgabe darin, den Benutzer davon zu überzeugen, seine Bankkonten und interne Software auf eine neue Plattform zu verlagern, sagte Anish Achuthan , Mitbegründer und CEO von OPEN, einer auf KMU ausgerichteten Neobank.

Laut Achuthan ist es schwierig, die ersten 1 Million Kunden zu gewinnen, wenn Kunden bereits Beziehungen zu traditionellen Banken unterhalten. „Aber nach der Pandemie setzen viele Unternehmen digitale Plattformen organisch ein, und wir haben jeden Monat mehr Benutzer an Bord gesehen. Rund 60% unserer Vertriebskanäle sind organisch und digital. Die Marktchance für Neobanken in Indien ist aufgrund der verschiedenen möglichen Produktdesigns und -modelle enorm “, sagte er.

„Unsere Strategie bestand darin, mit Zoho oder Quickbooks und anderen solchen Unternehmen zusammenzuarbeiten, um Kunden zu gewinnen und unsere Bankpartner dazu zu bringen, die Plattform auf ihre bestehende Kundenbasis zu übertragen. Dies hilft, den Geldverbrauch und die Anschaffungskosten niedrig zu halten. Wenn wir unseren Kundenstamm vergrößern, können wir außerdem ein bestimmtes Segment besser verstehen und dann unsere Akquisitionsstrategie entsprechend ändern. “- Anish Achuthan, Mitbegründer und CEO von OPEN

Auf der anderen Seite wurden Kunden mit Neobanken wie Niyo von der Pandemie schwer getroffen. Niyo begann mit dem Aufbau eines Forex-Produkts unter Niyo Global und ist nun über Niyo Money und Bankdienstleistungen unter NiyoX in den Bereich Wohlstand und Investitionen übergegangen. Es hat eine Partnerschaft mit der ICICI Bank, der Yes Bank, der DCB Bank, der Equitas Small Finance Bank und der IDFC First Bank geschlossen.

Da es im letzten Jahr praktisch keine internationalen Reisen gab, liegt das Volumen des Forex-Geschäfts heute zwischen 20 und 30% des heutigen Niveaus, sagte Bagri. Als sich die Wirtschaft erholte, sah er jedoch, dass eine andere Branche namens Niyo Bharat, die sich an Arbeiter richtet, an Fahrt gewann.

„Wenn man es global betrachtet, ist ein großes Wachstum für Neo-Banken von Verbrauchern auf Männlichkeit und Empfehlungen zurückzuführen. Schauen Sie sich an, wie Google Pay und PhonePe den UPI-Markt erobert haben. Das hat auch bei uns funktioniert. Wir haben 2 Millionen Benutzer und verarbeiten das Laden und Ausgeben der Prepaid-Karte im Wert von 600 bis 700 Rupien. “- Vinay Bagri, Mitbegründer und CEO von Niyo Solutions Inc.

Investitionen in Neobanken zu beleben

Während die großen Zahlungsanbieter im vergangenen Jahr über 1,1 Milliarden US-Dollar gesammelt und die Banken ihre digitalen Initiativen verdoppelt haben, gingen die Mittel für eigenständige Neobanken auf 21 Millionen US-Dollar zurück, verglichen mit 78 Millionen US-Dollar im Jahr 2019. Der indische Ne0-Banking-Markt wird auf 50 Millionen US-Dollar geschätzt in Indien.

Ein Teil dieser Aufregung, den indischen KMU- und Verbrauchermarkt zu erschließen, ist ins Ausland gereist. Die in London ansässige Neo-Bank Tide hat sich mit der RBL Bank zusammengetan, um eine neue Bankplattform für kleine und mittlere Unternehmen im Land aufzubauen. Der Mähdrescher sieht vor, bis zum nächsten Jahr 25.000 Kunden und in den nächsten 5 Jahren bis zu 2 Millionen Kunden zu gewinnen. In ähnlicher Weise kündigte eine andere in Großbritannien ansässige Neobank Revolut kürzlich Pläne an, in den nächsten 18 Monaten nach Indien und in andere asiatische Märkte zu expandieren.

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

“In den frühen Tagen standen die meisten Anleger der Neo-Banking-Geschichte in Indien skeptisch gegenüber, im Gegensatz zu ihren Kollegen außerhalb”, sagte Achuthan. Dieses Jahr wird anders sein, da das globale Kapital nach guten Neobanken sucht, in die es investieren kann, sagte er.

„Obwohl einige inländische Risikokapitalfonds in Neobanken investieren, kommt der größte Teil der Finanzierung von globalen Investoren. Auf der KMU-Seite scheinen wir in den nächsten Monaten viel mehr Mittel von ausländischen Investoren zu erhalten, die bereits investiert sind. Die meisten Anleger sehen Wert auf der KMU-Seite, während es keinen klaren Fahrplan für die Skalierung von Neo-Banken für Verbraucher gibt, da die Banken in Indien auf der Retail-Seite ziemlich stark sind. “- Anish, Mitbegründer und CEO von OPEN

Ein Grund, warum die Investitionen im letzten Jahr zurückgegangen sind, ist, dass die Skalierung von Neobanken Zeit braucht und da nur eine Handvoll Banken zur Verfügung stehen, können die Optionen für einen Kunden oder Händler eingeschränkt werden, so die Experten. Sie fügten hinzu, dass Neobanken viel Kapital benötigen, um eine Marke zu schaffen, die schnell skaliert werden kann, was derzeit nur ein oder zwei Spieler können.

„Weltweit haben die Neo-Bank-Konsumenten die meisten Mittel aufgebracht, um eine Marke zu schaffen und Nutzer anzulocken. Sie mussten erhebliche Kapitalbeträge aufnehmen, da die Lebensdauer des Kunden 5 bis 10 Jahre beträgt und sich für Sie eine erhebliche Amortisationszeit ergibt “, sagte Bagri.

Wie Achuthan ist Bagri optimistisch, dass sich die Finanzierung eigenständiger Neo-Banken in diesem Jahr verbessern wird, da sich die globale Welle der Neo-Bank-Finanzierung nach Indien wenden und inländische Investoren beeinflussen wird.

Lesen Sie auch

Werbung. Scrollen Sie, um weiterzulesen.

Comments are closed.